Sélectionner une page

Seeders Exodus (deutsch)

57,90

Das Volk der Gründer ist in Gefahr, bedroht von einer unbekannten Macht, für die nicht einmal die Große Genothek eine Erklärung hat. Es häufen sich zum Verzweifeln ähnliche Berichte: Die Planeten des Gründerreiches verlieren Energie in einem Maße, das zu ihrer Auflösung führen muss. Sollte das Phänomen anhalten, würde das Reich quasi zweigeteilt, mit dem gefährlichen Sund von Helion als einziger verbleibender Verbindung.

Das Wichtigste ist jetzt, die Planeten am Rand des betroffenen Sektors, an der Grenze des Reiches von Skall, zu evakuieren. Davon gibt es dutzende, Kolonien der Gründer oder befreundete Planeten, die alle dem Ansturm des Nichts ausgeliefert sind. Die verfügbaren Tochterarchen reichen für die Auswanderung in keiner Hinsicht, ihr müsst schnellstens neue und bessere bauen …

 

Eigenschaften

  • Altersempfehlung: 14+
  • Spielerzahl: 2 bis 4
  • Spieldauer: 120 Min.
  • Sprache: Deutsch
  • Konzepte: Kennerspiel, Strategie, Reaktion, Mehrheiten

Hauptmerkmale:

Catégorie :
  • Ziel des Spiels: Ihr seid Vertreter der Kasten von Sereïs. Thryïnn ließ euch zusammenrufen, um Projekte für Tochterarchen auszuarbeiten. Das Volk der Gründer benötigt die Archen dringend, um vor der „Schwarzen Kraft“ zu fliehen, die das Reich unaufhaltsam verschlingt.
  • Spielablauf: Ihr habt eine Team von Unterhändlern zur Verfügung. Nutzt ihren Einfluss möglichst effektiv, um Baupläne für Module zu erwerben und Besatzungen dafür anzuheuern.
  • Ende des Spiels: Nach 4 Runden von Verhandlungen, Intrigen und dem Bau von Prototypen wird die Regierung das erfolgversprechendste Projekt auswählen.

A venir

  • 1 doppelseitiger Spielplan (er zeigt die „flüsternden Flure“ der Mutterarche)
  • 162 Archenkarten

  • doppelseitige Karten für Zweitbesatzungen (12 Arbeiter, 9 Konvertiten, 9 Priester)

  • 45 Ressourcensteine

  • 16 Fähigkeitsmarker: 8 Marker „Mutagen/Mutant“, 8 Marker „Garde“

  • 48 Einflussmarker ([2] / [3])

  • 1 Rundenzähler

  • 2 dreiteilige Schleusenplättchen

  • Material pro Spieler (je 4x): 1 Projekttableau, 1 Punktezähler, 6 Unterhändler-Plättchen, 30 Einflusswürfel

Das Team

Serge Macasdar

Autor

Sweet Games

Entwicklung

François Baranger et Gaël Lannurien

Illustrationen

Benjamin Treilhou

Künstlerische Leitung & Grafikdesign

Translate »